Bürgermeister Reuter
Soziale Dienste gGmbH

Wichmannstraße 6
10787 Berlin

Tel +49 30 491022-400
Fax +49 30 491022-9450
kontakt@brst.de

Aktuelles

» 30.11.2017
Leben im Haus …

Mittlerweile haben in unserem Integrativen Kinder-, Jugend- und Familienwohnhaus mehrere Gruppenangebote eröffnet. Neben einer Mutter-Kind-Gruppe, drei Jugend-WG’s und einer Krisen-/Clearinggruppe ging am 01.11. eine Schichtdienstgruppe für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren an den Start. Unsere neuen Teams freuen sich, dass sie ihre pädagogische Arbeit aufnehmen konnten und Klienten das Haus zum Leben erwecken. Zum beginnenden neuen Jahr planen wir, auch das letzte vorgesehene Gruppenangebot, eine Schichtdienstgruppe mit Intensivleistung, zu eröffnen. Hierfür erfolgen zurzeit Vorstellungsgespräche mit interessierten Bewerbern.

» 30.05.2017
Neue Kitaleiterin …

Pünktlich zum Kindertag tritt die neue Kitaleiterin Frau Trostorff ihren Dienst bei uns an. Sie wird im Juni vor allem die Einrichtung der Kita und deren passende Ausstattung begleiten und außerdem mit kitaplatzinteressierten Eltern erste Informationsgespräche führen.

» 24.05.2017
Die Bauarbeiten schreiten voran …

Zügig geht es auf unserer Baustelle voran. Die ersten beiden der insgesamt vier Etagen werden im Laufe der nächsten zwei Wochen fertiggestellt sein. Hier können wir dann bereits mit der Möblierung der Wohngruppen starten. Im Erdgeschoss läuft der Bau der Kita auf Hochtouren.

» 15.05.2017
Unser Team wächst …

Trotz des überall gegenwärtigen Fachkräftemangels konnten wir bereits mehrere Mitarbeitende für die neuen Teams in unserem integrativen Kinder-, Jugend- und Familienwohnhaus als Erzieher/innen oder Sozialarbeiter/innen gewinnen. Die neuen Kolleginnen und Kollegen nehmen je nachdem für welchen Bereich sie eingestellt wurden, im Juni, Juli bzw. August ihre Arbeit bei unserem Träger auf.

» 01.03.2017
Kitastart in der Antwerpener Straße zum 01.07.2017 ...

Eine neue Kindertagesstätte mit 103 Plätzen wird im Juli 2017 in der Antwerpener eröffnet – lesen Sie mehr unter: Jugendhilfe/Angebote/Kindertagesstätten.

» 01.03.2017
Das Haus in der Antwerpener Straße wird umgebaut ...

Im Erdgeschossbereich und dem anliegenden Gartenhaus soll zum Sommer eine Kindertagesstätte mit 100 Plätzen eröffnen. Die darüber liegenden Etagen werden ebenso renoviert und wohnlich hergerichtet. Perspektivisch werden hier unterschiedliche Leistungen wie Wohngruppen, Wohngemeinschaften und Angebote für Mütter oder Väter mit ihren Kindern vorgehalten.
In dem entstehenden integrativen Kinder-, Jugend- und Familienwohnhaus werden sich ergänzende Angebote, nach dem Leitgedanken der Flexibilisierung von Hilfen unter einem Dach vereinigen.

» 01.03.2017
JGH Berlin gGmbH hat sich umfirmiert ...

Die JGH Berlin gGmbH hat sich umfirmiert in Bürgermeister Reuter Soziale Dienste gGmbH. Seit Februar 2017 erhielt die JGH Berlin gGmbH einen neuen Namen, die den Namen des Gründers der Stiftung mit aufnimmt und unter den sozialen Diensten unterschiedliche Angebote für Menschen vereint.

» 01.02.2017
Start von zwei Wohngemeinschaften in Berlin Treptow Köpenick, Ortsteil Altglienicke ...

Die Wohngemeinschaften befinden sich im Bezirk Treptow/Ortsteil Alt Glienicke, in ruhigen Seitenstraßen. Anschlüsse zum ÖPNV sind fußläufig erreichbar. Jugendfreizeiteinrichtungen, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten uvam. sind in unmittelbarer Umgebung. Die Wohngemeinschaften verfügen über modern eingerichtete Zimmer, einer Küche mit Essbereich, Fernseher und Internet. Verschiedene Profile sind für unterschiedliche Zielgruppen entwickelt worden.

» 02.01.2017
Neue Wohnungen für Betreutes Einzelwohnen in Berlin Marzahn/Hellersdorf eröffnet ...

Zum 02.01.2017 sind die ersten Wohnungen für das Leistungsangebot Betreutes Einzelwohnen in Berlin Marzahn/Hellersdorf eröffnet worden. Das betreute Einzelwohnen wird hier zwei Plätzen angeboten. In diesem Angebot haben die Jugendlichen die Möglichkeit, sich gemeinsam auf das Alleinleben vorzubereiten. Die Wohnungen befinden sich fußläufig zum öffentlichen Nahverkehr. In der Nähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Sportcenter, Kultur, - Bildungs – und Jugendfreizeiteinrichtungen. Ein zentral gelegener und gut ausgestatteter Betreuungsstützpunkt ermöglicht Einzel- und Gruppenkontakte.

» 01.01.2017
Temporäre Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge geschlossen ...

Die temporäre Unterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Antwerpener Straße wurde zum 31.12.2016 geschlossen. Wir danken allen Mitarbeitenden, Ehrenamtlichen, Bewohnern, Stadtteilengagierten uvam. für die gute Zusammenarbeit, die Einsatzbereitschaft und hohe Flexibilität.